Dienstag, 24. April 2012

#144 - Meine Haarfarben


Hey ihr Chaoten, bin gerade aus der Stadt zurück. War mit einer Freundin auf der Sonnenbank. Haben auf dem Weg dahin im Auto mal wieder über Haare gesprochen und ob Bondings oder Clip-In Extenstions besser sind.  Also wir selber haben beide keine Haarverlängerungen aber wir beiden meinen das Bondings eigentlich sehr schädlich für die Haare sind, weil sie eben nicht gut gepflegt werden können und eben auch stark verfilzen. Naja muss ja jeder selber wissen J Das ist aber jetzt eigentlich gar nicht was ich euch erzählen wollte ^^. Hat aber dennoch was mit Haaren zu tun.

 
Meine Haarfarben ;)
Ich bin von Natur aus Hellblond, aber dann vor 3 Jahren in einem Friseursalon ein Praktikum gemacht und durfte mir umsonst Strähnen ziehen lassen. Hatte mich für braune, rote und schwarze entschieden. Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr darauf und habe blond rüber gefärbt. Ich hatte Glück das meine Haare nur einen kleinen gelbstich hatten den ich mit Silbershampoo gut rausbekommen hatte. Leider weiß ich aber nicht mehr welches Blond ich benutz habe.

Dann war ich einige Monate lang blond bis ich richtig Lust auf rot hatte. Habe mir dann eine Schaumtönung geholt die nach 3 mal waschen wieder raus war. Weil ich aber ein wenig länger rot bleiben wollte habe ich mir eine Intensivtönung geholt und dachte mir. „Ja die wäscht sich ja auch wieder raus.“ Denkst. Am Anfang hat sich die Farbe auch rausgewaschen aber irgendwann kam beim duschen keine Farbe mehr raus und ich habe im Internet nachgelesen, dass man Intensivtönung rauswachsen lassen muss. Super, ich hatte aber keinen Bock mit rot-orangen Haaren rumzulaufen und habe mir eine lila Tönung geholt, die nach 14 mal waschen raus ging und sie ging wirklich raus.  Dann habe ich vor einigen  Wochen meine Haare Blondiert. Erst einmal mit einem L1++ Aufheller und meine Haare wurden orange-gelb, was ich mir aber auch gedacht habe. Habe mir dann einen leichteren Aufheller geholt nämlich einen L+. Nur leider wurden meine Haare oben richtig weiß also so Platin mäßig. Was vielleicht echt schön ist, aber ich bin dafür im Moment noch zu blass Jund unten waren sie immer noch so gelblich. Naja ich also wieder lila Tönung drüber und jetzt sind meine Haare Orange nachdem das lila sich rausgewaschen hat, sie werden aber immer heller. Wasche meine Haare jetzt regelmäßig mit Schuppenshampoo was die Farbe wirklich extrem gut rauszieht und wenn man wieder das extrem helle blond sieht, werde ich mit einem dunkleren Blond drüber färben Weiß ja schon welche Farbe ich benutzen möchte. 
Obwohl meine Haare wirklich dünn sind, hatte ich nach dem Blondieren keine Probleme, sie fühlen sich noch genauso an wie vorher auch. 
Dies wird dann am Ende mein Blondton sein. Finde die Farbe wirklick sehr schön und hat kommt sehr an meine naturhaarfarbe dran :)

In diesem Sinne
xoxo Tamy

Kommentare:

  1. Ich hab zur Zeit blonde und Caramel-Farbene Strähnchen in meinem Asch-Blonden undefenirbaren Haaren.
    Aber die Strähnen sind schon sehr rausgewachsen :D
    Bin am überlegen die Farben ganz rauswachsen zu lassen und dann ..ja dann...weiß ich auch nicht :D

    Wollte mir Clip ins hlen, leider gibt es die nicht in meiner Farbe, deshalb würd ich dann ganz radikal in einen Farbton umfärben, nur ob ich mich das trauen würde ist die andere Frage^^

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine zahlreichen Kommis :D

    Leider hab ich sone bescheuerte Haarfarbe, dass man sie nicht wirklich so hinbekommt...
    Die friseurin meinte dsie könnte es versuchen, aber wenn es nicht klappt dann pech...und 100€ für den Spaß auszugeben will ich nicht^^

    P.s.: Ja, Cocktails zum vortrinken sind echt top :D

    AntwortenLöschen
  3. Total schöner Blog :)
    &deine Themen sind auch Klasse :)
    &wie ich sehe hast du auch Piercings.. ich Liebe sie *-*

    Schau doch mal vorbei, vllt gefällt es dir, würde mich über neue Leser freuen. :)

    http://youaretheone3.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Süß dein Kommentar :*
    Dankeschön &nein dein Blog ist rein gar nicht langweilig, aber ich denke das selbe immer über meinen, da ich leider nicht viele Leser habe :/

    :*

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich schn dieses Wort Intensivtönung hörte bekomme ich Aggressionen -.- nervtötend. Immerhin bist du auf einem guten Weg und ich, so ein Mist xDDD!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, wenn man einmal Rotpigmente aufm Kopf hat, kriegt man die auch so schnell nicht mehr weg. xD Höchstens mit einer Blondierwäsche, die sie wieder rauszieht. Deshalb auch das Gestaffelte... Blond geht ja über Rot > Orange > Gelb > Blond. Deshalb war dein Ansatz auch so weiß... Hat ich auch schon mal lol
    Das Beste ist dann echt, ein ETWAS dunkleres Blond drüber zu färben! :>

    AntwortenLöschen
  7. Ich sag mal so, bei mir ist es ja nicht ganz so schlimm, weil ich nur diese Tönng über meine Naturhaarfarbe habe, entweder hilft dieses Spray oder dass ColourB24 das auf jeden Fall ist aber dementsprechend teuer...ich bin eigentlich doch guter Dinge. Aber bei dir wird es schwer sein es ohne der Friseur hin zu bekommen, oder du machst es wirklich Pink wie du geschrieben hast.

    AntwortenLöschen