Sonntag, 25. März 2012

#138 - Simple Plan Konzert review Part 1



Da ich es ja leider verplant habe euch von meinem ersten Simple Plan Konzert zu berichten ( vielleicht trage ich den Bericht auch nach) Erzähle ich euch von meinem zweiten, dass dies Mal in Köln stattgefunden hat. Bilder bzw Videos folgen morgen Abend, da ich das Kartelesegerät nicht da habe, aber ich kann euch schon mal verraten das einige sehr „nette“ Aufnahmen entstanden sind, obwohl geile Aufnahmen wäre wohl der bessere Begriff dafür ^^. Anders wie nach Stuttgart mussten wir keine 4 Stunden mit dem Autofahren. Habe mir vor dem Konzert noch die Haare lila getönt, da das rot einfach nur schrecklich aussah, so ausgewaschen und ausgewachsen .Sind gegen drei Uhr los gefahren und mussten noch was erledigen bevor wir Julie abgeholt haben. Auf der Autobahn kamen wir dann auch noch in einem Stau und um diese Uhrzeit durch den Kölner Ring zu fahren war nicht die beste Idee. In Köln angekommen ging doch auch noch der Akku von Max Handy leer und somit auch das Navi. Zum Glück war mein Handy noch ziemlich voll und mit dem Navi dort drauf haben wir dann den auch das E-Werk gefunden. Eine halbe Stunde vor Einlass. Die Show war übrigens schon seit Monaten ausverkauft und das sah man auch, den die Schlange war verdammt lang. Julie und ich haben uns übrigens ziemlich alt dort gefühlt XD Irgendwie waren da ganz viele junge Mädchen zwischen 14 und 18. Obwohl wir draussen in der Schlange ziemlich weit hinten standen, konnten wir ziemlich weit vorne ein Platz ergattern. Die Vorband war übrigens We The Kings. Naja ich fand sie jetzt nicht so gut aber es gibt bestimmt schlechtere Vorbands.  Kannte auch  nur ein Lied was die gespielt haben, was allerdings nur gecovert war XD Aber irgendwie konnten alle anderen Leute in der Halle mit singen. Nachdem We The Kings dann ihren letzten Song gespielt hatten, wurde erst einmal die Bühne umgebaut, es hieß also wieder warten.  Und dann gefühlte 2 Stunden später XD  kamen SIE auf die Bühne und oh mein Gott sah Pierre gut aus *sabber*  Mit seinen karierten Hemd *_*  Und seine Stimme, ich liebe diese Stimme einfach. Hahaha ich muss einfach von ihm schwärmen, er ist und bleibt eben mein Traumann. ^^  Die Jungs haben mal wieder alles gegeben und die Fans auch. Ich war vorallem total begeistert von dem No Pads No Helmets ..Just Balls Medley, da dieses Jahr 10 Jähriges Jubiläum des ersten Simple Plan Albums ist ( 19 März 2002 <3 release Datum) Aber da hab ich auch noch ein Video von.  Es war einfach nur eine wahnsinnig geile Show und hey David hat sogar Stagediving gemacht, der kleine Rocker XD Und es schien so als hätte es Pierre und David mal wieder nötig, also Sexmäßig XD Ich sag nur Drummstick im Hosenstall ^^ Und das Wort Fist (you) fiel auch ( das verstehen wahrscheinlich jetzt so oder so nur die hardcore fans) XD. Ich kann es gar nicht abwarten euch mein lieblingsvideo zu zeigen von dem Covermedley. Gott, Pierre ist so ein schlechter Tänzer XD dass muss die Welt einfach gesehen haben, aber mit seinem Sexappeal macht der alles wieder gut, aber eine Tanzacademy würde den niemals nehmen ^^. Die haben übrigens die Songs Move Like Jagger, Sexy and I know it, Dynamite gecovert und mal wieder musste Pierre sich an seinen Penis packen ( und ja mir hat es gefallen ^^Ich will nur ehrlich mit euch sein XD) Am Ende kam Pierre nochmal auf die Bühne mit Akkustikgitarre und hat Crazy gespielt. Das war einfach nur ein Gänsehauterlebniss.  Pierre, die Gitarre, seine Stimme und ganz wenig Licht und die Fans die mit gesungen haben<3 Unbeschreiblich schön. Ich hab natürlich wie eine Bescheuter Videos und Fotos gemacht, nur Schade das Jeff kaum bei uns an der Seite war und von Chuck hat man auch nur wenig gesehen.  Die Show ging viel zu schnell rum und ich musste mich erst mal hinsetzen da ich ja den ganzen Tag kaum was gegessen hab. Sind dann nachdem Konzert auch sofort zum Auto gegangen. Hätte gerne noch auf die Jungs gewartet aber ich glaube darauf hatten M und Julie nicht so lust und ausserdem habe ich ja schon Autogramme und Fotos mit den 5 Jungs. ^^ Haben dann Julie noch nach Hause gefahren und sind dann nach Hause. Wo ich müde aber glücklich ins Bett gefallen bin. Julie und ich wollen übrigens als nächstes ein All Time Low Konzert rocken. Also Alex nur für den Fall das du das liest. MOVE YOUR FUCKING HOT ASS TO GERMANY  AND DONT FORGET YOUR BUDDYS !! XD
By the way; Man hat die Sexuelle Spannung zwischen David und Pierre förmlich gespürt. Da läuft was zwischen den beiden, da bin ich mir ganz sicher. Hot baguttes <3 XD
 Und wie gesagt, morgen könnt ihr euch auf einen Wortfreien Post freuen,mit vielen Videos und Fotos ;)

In diesem Sinne
XoXO Tamy

Kommentare:

  1. Ich freue mich auch schon wie ein kleines Kind auf die Mail :D

    AntwortenLöschen
  2. Super! :) Ich finde, als Pierre mit der Akustikgitarre Crazy gespielt hat, das war das Schönste, da hatte ich auch richtig Gänsehaut :)

    AntwortenLöschen